rus eng ger ---
---
---
  |  Rusdoc   |   Übersetzungen   |   Ukraine   |   Softwarelokalisierung   |   Fachbereiche   |   Sprachen   |   Projektreferenzen   |   DTP   |   Kunden   |  
--- ---
--- News
--- ---
---

Rusdoc Map
Rusdoc Maps

Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer

DIN EN ISO

SDL Trados Studio 2019

--- ---
--- News Rusdoc
--- ---
---

News Rusdoc - Übersetzungen

04.04.2022
Übersetzung in alle Sprachen ab April
Jetzt ist es offiziell: ab 04.04.2022 laufen Übersetzungen in allen Sprachkombinationen über das Übersetzungsbüro Rusdoc. Früher beschäftigte sich damit unser Tochterunternehmen.
Heute setzen wir unsere Fachkenntnisse des Chefs, der Leitung und der Stammübersetzer dafür ein, technische Übersetzungen in perfekter Qualität für europäische und asiatische Länder zu liefern.
Übersetzungen Englisch, Aserbaidschanisch, Arabisch, Französisch, Kasachisch, Ukrainisch: bestehende Märkte oder neue Märkte - wir übersetzen in alle Sprachen der Welt. >>>


01.03.2022
Was ist jetzt mit Russisch?
Seit einigen Tagen leben wir alle in Europa in der neuen Realität. Unsere Kunden gehören zu denen, die ihre Aktivitäten in Russland komplett oder teilweise auf unbestimmte Zeit einstellen. Russische Übersetzungen werden kaum jetzt benötigt. Wie lange, weißt niemand.
Wohl bemerkt, russische Übersetzungen für Russland. Nach wir vor bevorzugen manche Kunden Russisch in der Übersetzungen ihrer Dokumentation für die Lieferungen nach Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan und Aserbaidschan, obwohl wir ebenso auch ins Kasachische, Usbekische, Turkmenische und Aserbaidschanische übersetzen. >>>


22.11.2021
TEP, MTPE und technische Übersetzung
Was bedeuten die Abkürzungen TEP und MTPE und warum sind sie wichtig bei Übersetzungen in andere Sprachen nicht nur für Übersetzer, sondern für alle, die mit technischer Dokumentation zu tun haben? >>>


10.01.2021
Rusdoc als Markenzeichen
Rusdoc wurde vor genau 10 Jahren ein eingetragenes Markenzeichen, gültig für Europa. Es wurde Zeit, dies zu tun. Dazu gab es einen triftigen Grund. Der Name Rusdoc wurde als technisches Übersetzungsbüro bei vielen Unternehmen in Europa bekannt.
Das war eine gute Gelegenheit, sich weiterhin auf dem Markt zu behaupten. Denn schon damals waren wir als ein führendes B2B-Unternehmen in der Übersetzungsbranche bekannt. Die Kunden standen Schlange, die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Russland und Westeuropa boomten.
Auch wenn sich jetzt die Lage auf dem Übersetzungsmarkt bei russischen Übersetzungen beruhigte, bleiben wir mit unseren einmaligen Dienstleistungen ganz vorne. Übersetzungen zu allen kompliziertesten Themen der Technik, Softwarelokalisierung, DTP, Lektorat der maschinellen Übersetzungen - dies alles gehört heute zu unserem Angebot.
>>>


11.09.2020
Trados 2021 als Standard-Werkzeug
Seit September 2021 verwendet Rusdoc die neueste Version des bekannten und beliebten CAT-Tools SDL Trados 2021. Sie schenkt den Anwendern einige Neuerungen. Wir gehören zu den ersten, die sie ausprobieren.
Die Studio-Desktop-Anwendung gibt es jetzt nicht nur für den PC, sondern auch als eine cloudbasierte Ergänzung zu Trados Studio, die einen nahtlosen Wechsel zwischen PC und Smartphone oder Tablet ermöglicht.
Bei Bedarf kann man die Arbeit auf die Cloud umstellen, um die Projekte auf beliebigen Geräten zu verwalten, z. B. auf einem Tablet – entweder über SDL Trados Live oder die neue mobile App zu SDL Trados Live. >>>


02.04.2020
Übersetzung Pharma und Medizin
Das war in den Zeiten der Corona-Krise zu erwarten: auf einmal führen wir viele medizinische Übersetzungen aus.
Technische Übersetzungen bleiben nach wie vor ohne Frage am wichtigsten, aber die Zahl der medizinischen Aufträge stieg sprunghaft, auch in der Pharmaindustrie haben wir jetzt mehr Kunden. >>>


25.03.2020
Was tun in der Corona-Zeit
Auch in der Phase, wenn auf einmal weniger Arbeit da ist, haben Übersetzer unseres Büros genug zu tun, um sich für die Zeit "danach" vorzubereiten.
Neue Aufträge kommen bestimmt noch und wir bereiten uns darauf vor. >>>


31.01.2020
Unsere Übersetzungen aus 2019
Wir haben die Liste aller bedeutenden Projekte aus dem letzten Jahr aktualisiert. Das ist endlich passiert. Immer wieder fehlt uns die Zeit für solche Aktionen.
Das bestätigt noch einmal mehr unsere Rolle als einen der wichtigsten Dienstleister auf dem Markt der russischen technischen Übersetzungen. >>>


03.07.2019
Post-Editing Übersetzung Russisch und Ukrainisch
Wir müssen uns auch mal damit beschäftigen, was nicht jeder Fachübersetzer unbedingt mag: Post-Editing einer maschinellen Übersetzung.
Wie auch bei "normalen" Übersetzungen übernehmen diese Arbeit in unserem Übersetzungsbüro unsere Fachlektoren. >>>


20.02.2019
Unsere Referenzprojekte in 2018
Unsere Referenzprojekte für das Jahr 2018 sind aktualisiert. Da können Sie sich einen Überblick über unsere Möglichkeiten bekommen. Diese Liste zeigt sehr eindeutig, wo unsere Stärken bei technischen Übersetzungen liegen. >>>


12.03.2018
Rusdoc-Map zeigt unsere Endkunden
Jetzt können Sie es auf der Karte sehen. Für Ihre bessere Vorstellung über uns und unseren Möglichkeiten: Karte mit russischen Endkunden.
Sie zeigt, wenn auch nicht vollständig, unsere Endkunden auf der Landeskarte, für welche wir aus unseren wichtigsten Arbeitssprachen übersetzen: Deutsch und Englisch. >>>


19.02.2018
Technische Übersetzungen in alle Sprachen
Übersetzungen in andere Sprachen neben Russisch sind jetzt auch möglich, unsere Stammkunden freuen sich drauf.
Ja, Übersetzungen in alle osteuropäischen und westeuropäischen Sprachen sowie in viele asiatische Sprachen gibt es auch bei Rusdoc. Sie werden zwar über unser Tochterunternehmen angeboten, die Abwicklung ist aber maximal einfach geblieben. Sie können Ihre Anfragen auch an uns schicken, wir beraten Sie gerne schon im Voraus über den Ablauf. >>>


---
--- ---
info@rusdoc.com rusdoc.com
russian documentation
in Germany