rus eng ger ---
---
---
  |  Rusdoc   |   Übersetzungen   |   Softwarelokalisierung   |   Fachbereiche   |   Sprachen   |   Projektreferenzen   |   Formate   |   DTP   |   Kunden   |  
--- ---
--- Projekte
--- ---
---

Rusdoc Map
Rusdoc Maps

Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer

DIN EN ISO

SDL Trados Studio 2019

--- ---
--- Projekte Rusdoc August 2020
--- ---
---

Projekte Rusdoc August 2020

Übersetzungsbüro Rusdoc wirkt im August 2020 beim wichtigen Energieprojekt Arctic LNG 2 (Арктик СПГ-2) mit. An der Errichtung des Erdgasverflüssigungskomplexes Arctic LNG 2 (Arktik SPG 2) arbeiten mehrere Unternehmen aus Europa. Von manchen von ihnen wurden wir mit der Übersetzung der technischen Dokumentation beauftragt.

Das sehen wir als große Ehre, denn am Projekt beteiligen sich führende Unternehmen der Weltwirtschaft wie Total-Energies.

Übersetzungen aus dem Englischen und Deutschen

Wir sind es gewohnt, dass viele Projekte in zwei Ausgangssprachen vorliegen - wir übersetzen oft aus dem Deutschen und Englischen. Das liegt meistens daran, dass insbesondere Großprojekte aus mehreren Komponenten bestehen, unter anderem auch bei der technischen Dokumentation. Wir meistern das wie immer parallel, denn unsere Kapazitäten sind nach wie vor groß, die Zahl der Übersetzer aus dem Englischen und Deutschen ist etwa gleich..

Übersetzung in allen DTP-Formaten

Das ist auch eine Besonderheit unseres Übersetznugsbüros: wir übersetzen ohne Probleme absolut alle Formate, die es heutzutage in der modernen technischen Dokumentation zu finden sind. Auch bei diesem Projekt übersetzen wir nicht nur die Bedienungsanleitungen in Word und und Stücklisten in Excel, sondern auch die AutoCAD-Zeichnungen in dwg-, dxf- und PDF-Formaten.

Die PDF-Zeichnungen liegen uns oft nur als gescannte Vorlagen vor, wie auch in diesen Projekten. Wir (Übersetzer und DTP-Spezialisten) machen daraus Dokumente, die sogar besser und vor allem frischer aussehen als die Originalunterlagen selbst.


---
--- ---
info@rusdoc.com rusdoc.com
russian documentation
in Germany